Stadtwald Challenge 2020 Start

Eine neue Challenge startet. Strava Virtual Racing durch den Stadtwald zwischen Singen, Paulinzella, Königsee und Gräfinau. Wie schon im Jahr 2019 starten wir auch jetzt wieder eine Challenge für alle Mountainbiker.

Regel: 4 Segmente, ihr müsst alle 4 Segmente durchfahren, die 4 Zeiten werden addiert. Der schnellste gewinnt. Die Runde muss nicht in einem Stück gefahren werden.

Für die SWC2020 haben wir einige Änderungen an den Segmenten vorgenommen. In der Regel haben wir weitere Abschnitte abseits der Forstautobahnen fahrbar geamacht. Es wurde eine Menge Totes Holz aus dem Weg geräumt damit Abschnitte fahrbar werden. Insbesondere nach den Stürmen in 2019 war das auch dringend notwendig. Derzeit gibt es im Stage 4 noch ein letztes Opfer, dessen Bergung gestaltet sich aber derzeit schwierig. Der Anteil grüner Wege steigt somit mit der aktuellen Challenge deutlich.
Gleich geblieben ist nur das Segment Nr. 2, das im Durchschnitt am schnellsten zu befahrende Segment über den „Schlangenweg“ und die Abfahrt richtung Königsee. Stage 1, Stage 3 und Stage 4 wurden angepasst.

Zur aktuellen Lage

Da derzeit, bedingt durch die Corona Krise, alle MTB Rennen ausfallen die man gemeinsam mit anderen durchführen kann, bietet sich die Stadtwaldchallenge im besonderen an um ein wenig Wettbewerb zu haben.
Wir bitten euch derzeit, bei der Befahrung der Segmente, äußerste Vorsicht walten zu lassen, nicht ans Limit zu gehen und das derzeit als „Streckenbesichtigung“ anzusehen. Wir denken das später im Jahr das ganze auch als Rennen wieder straffer zu fahren geht.

Mehr Informationen auf der Seite zur StadtwaldChallenge 2020

In Kürze folgen die offiziellen Ergebnisse und noch ein paar Informationen zur 2019er Ausgabe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.